FAQ - Häfig gestellte Fragen

Fehler

Die Ursache liegt hier meist darin begründet, dass Ihr Webbrowser bei Besuch einer Webseite eine lokale Kopie in einem Zwischenspeicher (Cache) ablegt. Besuchen Sie die Seite erneut, wird diese lokale Kopie angezeigt, was die Ladezeit und die Performance des Webbrowsers natürlich verbessert. Hat man Änderungen an der Seite vorgenommen, muss man diesen Effekt umgehen und die Webseite komplett neu vom Server laden. Dazu gibt es verschiedene Varianten:

Variante 1: Sie "zwingen" den Browser die Webseite neu vom Server zu laden. Dazu können Sie zum Beispiel die Tastenkombination Strg+F5 nutzen (funktioniert unter Windows bei Mozilla Firefox und Internet Explorer in allen Versionen, für andere Webbrowser oder Betriebsysteme schauen Sie bitte in der Hilfe nach).

Variante 2: Sie löschen den lokalen Zwischenspeicher des Webbrowsers. Dazu können Sie zum Beispiel die Tastenkombination Strg+Umschalt+Entf nutzen (funktioniert unter Windows bei Mozilla Firefox und Internet Explorer in allen Versionen, für andere Webbrowser oder Betriebsysteme schauen Sie bitte in der Hilfe nach).

Aktualisiert: Freitag, 27. April 2012 14:20
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=46&id=249#a249

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das „X" und wählen Sie die Eigenschaften. In der Zeile Adresse (URL) sehen Sie, wo die Datei laut ihrer Verlinkung liegen soll und wie sie benannt wurde. Diese Verlinkung kontrollieren Sie nun ebenfalls per FTP.

Beispiel: Bei Adresse (URL) steht:
http://www.meinedomain.de/bilder/urlaub/strand.jpg

Zur Kontrolle verbinden Sie sich per FTP und sehen nach ob die Datei tatsächlich so heißt und im betreffenden Verzeichnis liegt. Das Bild „strand.jpg" muss laut URL in folgendem FTP Pfad stehen

/html/bilder/urlaub

Achten Sie auch darauf, dass die Groß- und Kleinschreibung der Ordner/Daten mit denen, in Ihrer Verlinkung übereinstimmen. Sobald auch nur der Ordner „bilder" mit einem großen „B" geschrieben wurde, wäre das Bild nicht mehr sichtbar. Weiterhin sollte kontrolliert werden, ob für die betroffene Domain eine Weiterleitung auf ein anderes Verzeichnis als /html eingerichtet wurde. Ist dem so, kann der Pfad auf dem FTP-Server abweichen.

Aktualisiert: Montag, 19. Juli 2010 12:34
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=46&id=86#a86

Bitte setzen Sie den Wert "add_default_charset" auf "off". Klicken Sie hierzu in Ihrem Kundencenter auf den Punkt "Meine Tarife", wählen Sie den betreffenden Tarif aus und klicken Sie auf den Reiter "Experten-Einstellungen" > "Server-Einstellungen". Dort haben Sie die Möglichkeit diese und andere Einstellungen zu verändern. Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass einige Einstellungen (register_globals, allow_url_fopen, mod_rewrite)  der Sicherheit Ihres Accounts nicht zuträglich sind! Bitte nehmen Sie Einstellungen daher nur vor, wenn eines Ihrer Scripte diese zwingend voraussetzt und Sie keine andere Möglichkeit (zum Beispiel den Einsatz anderer Software)  sehen! Einige Einstellungen helfen jedoch auch die Sicherheit Ihres Accounts zu erhöhen und erheblich zu verbessern. So können Sie zum Beispiel durch ein Deaktivieren der Einstellung "display_errors" eine erhebliche Verbesserung der Sicherheit Ihres Accounts bewirken.

Bedenken Sie bitte, dass es ca. 10 Minuten dauert bevor getätigte Einstellungen wirksam werden!

Aktualisiert: Mittwoch, 11. September 2013 08:53
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=46&id=185#a185
(4) – Gutschein der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google”). Durch die Nutzung erkennen Sie diese und die ergänzenden Gutscheinbedingungen unter www.google.de/gutscheinbedingungen an. Angebot für Gutscheinwert von 75,- € nach einem eigenen Werbeeinsatz von mindestens 25,- € gilt nur für Neukunden von Google AdWords. Aktivierung durch Eingabe des Gutscheincodes innerhalb von 14 Tagen nach Konto-Erstellung und bis spätestens 30.11.2014. Sie müssen den eigenen Werbeeinsatz innerhalb von 31 Tagen nach Aktivierung ausgeben. Eine Gutschrift erfolgt nur nach erfolgreicher Abrechnung Ihres Kontos.