Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen sehr gern weiter.

Servereinstellungen & PHP

Welche PHP-Version ist aktiv?

Die PHP-Version wird für jede Domain bzw. Subdomain separat gesetzt. Die Einstellung für die jeweilige (Sub-) Domain nehmen Sie im CloudPit vor.

Loggen Sie sich dazu zunächst in das CloudPit ein. Das CloudPit erreichen Sie im Kundencenter unter "Meine Verträge" > Ihr Vertrag > "Zugänge" > "Jetzt im CloudPit einloggen".

Die Einstellungen finden Sie dann unter "Domains" > "PHP-Einstellungen" vor.

Ein einfacher Weg um sicher zu prüfen, welche PHP-Version unter einer Domain bzw. in einem Verzeichnis aktiv ist, ist über eine Datei, die den Befehl phpinfo() enthält.

Gehen Sie dabei wie folgt vor:

1. Klicken Sie im CloudPit auf "FTP" > "WEB-FTP" > "WEB-FTP öffnen".
2. Wechseln Sie in das Zielverzeichnis der jeweiligen Domain (standardmäßig, wie die Domain benannt), und dann ggfs. in das Unterverzeichnis, in welchem Sie die PHP-Version prüfen möchten.
3. Klicken Sie im Menü unten auf das "Plus-Symbol" (Neue(r) Datei/Ordner) und dann auf "Neue Datei...".
4. Als Dateiname tragen Sie z.B. info.php ein. In das folgende Feld tragen Sie folgendes ein:

<?php
phpinfo();
?>


5. Klicken Sie nun auf den Button "Speichern", und dann auf "Schließen". Anschließend können erreichen Sie die Datei z.B. über http://IhreDomain.tld/info.php .

Alternativ erstellen Sie diese Datei lokal mit einem Editor und laden diese dann per FTP hoch.

Wenn Sie diese Datei aufrufen, finden Sie direkt in der ersten Zeile die PHP Version. Sie finden hier noch eine Vielzahl weiterer Informationen, wie zum Beispiel installierte PHP Module mit Angaben zum Status und der Version.

Aktualisiert: Mittwoch, 21. April 2021 18:15