Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen sehr gern weiter.

vServer (Linux)

Welche Betriebssysteme können auf den virtuellen Server genutzt werden?

Es  stehen Ihnen folgende OS Templates zur Installation über den Administrationsbereich zur Verfügung:

neue vServer Generation mit SSD Festplatte (ab dem 11.08.2015):
Debian 7.0 (64bit)
Debian 8.0 (64bit)
Ubuntu 14.04 (64bit, vorinstalliert bei Linux Servern)
Ubuntu 14.04 / Plesk 12 (64bit)
CentOS 7 (64bit)
CentOS 7 / Plesk 12 (64bit)
Windows Server 2008 R2 SP1 (64bit, vorinstalliert bei Windows Servern)

ältere vServer Generation (bis 11.08.2015):

Debian 6.0 (Confixx 3.3.9 / 64 bit)Standard im Auslieferungzustand
Debian 6.0 (Confixx 3.3.9 / 32 bit)
Debian 6.0 (Minimal / 64 bit)
Debian 6.0 (Minimal / 32 bit)
Debian 6.0 (lighttpd / 64 bit)
Debian 6.0 (lighttpd / 32 bit)
Debian 5.0 (Confixx 3.3.5 / 32 bit)
Debian 5.0 (32 bit)
CentOS 6 (Minimal / 64 bit)
CentOS 6 (Minimal / 32 bit)
CentOS 5 (64 bit)
CentOS 5 (32 bit)
Ubuntu 10.04 (64 bit)
Ubuntu 10.04 (32 bit)
openSUSE 11.1 (64 bit)
openSUSE 11.1 (32 bit)
Fedora 15 (64 bit)
Fedora 15 (32 bit)

Aktualisiert: Mittwoch, 12. August 2015 10:37