FAQ - Häfig gestellte Fragen

Fehlermeldungen

Wenn Sie eine Fehlermeldung nach dem folgenden Schema erhalten, genügt der Arbeitsspeicher nicht aus, den das Script benötigt, um die Abarbeitung korrekt durchzuführen.

Allowed memory size of 16777216 bytes exhausted (tried to allocate 12 bytes) in /var/www/webXXX/html/xxxxx/xxxx.php on line 123

In diesem Fall stehen 16 MB Arbeitsspeicher zur Verfügung, die Ihre Inhalte vom Server verwenden dürfen. (16777216 Bytes = 16384 KByte = 16 MByte) Dies ist das sogenannte PHP-memory_limit, welches mit Standardgemäß 16 MB vorgegeben ist.

Je nach Webhosting Tarif, den Sie bei uns haben, können Sie im Kundencenter unter "Meine Tarife > Ihr Tarif > Experten-Einstellungen > Servereinstellungen" den Wert verändern. Eine getätigte Änderung benötigt etwa 10 Minuten bis sie wirksam ist.

Aktualisiert: Mittwoch, 11. September 2013 09:24
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=48&id=207#a207

Ursache des Problems:

Der Server konnte nicht verifizieren, ob Sie autorisiert sind, um auf den URL zuzugreifen. Entweder wurden falsche Referenzen (z.B. ein falsches Passwort) angegeben oder Ihr Browser versteht nicht, wie die geforderten Referenzen zu übermitteln sind.

Lösung des Problems:

Sofern Sie für den Zugriff berechtigt sind, überprüfen Sie bitte die eingegebene User-ID und das Passwort und versuchen Sie den Aufruf erneut. In Confixx - Ihrem Administrationsbereich - haben Sie die Möglichkeit die Zugangsdaten einzustellen. Dies erfolgt unter "Tools" > "Passwortschutz".

Aktualisiert: Montag, 19. Juli 2010 12:29
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=48&id=95#a95

Ursache des Problems:

Ein Zugriff auf das von Ihnen angeforderte Verzeichnis oder die Datei ist nicht möglich. Dies wird durch fehlende Rechte (CHMOD) oder durch einen Verzeichnisschutz (.htaccess, .htpasswd) verursacht.

Lösung des Problems:

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, überprüfen Sie bitte den Verzeichnisschutz und die Datei- und Ordnerrechte (CHMOD) mit einem FTP-Client (z.B. mit FileZilla - http://filezilla.de).

Das Verzeichnis /html muss dabei die Rechte 750 haben, alle anderen Verzeichnisse 755 und Dateien die Rechte 644.

Weiterhin wäre es möglich, dass Sie eine ".htaccess"-Datei auf Ihrem Webspace haben, welche den Fehler hervorruft. Bitte beachten Sie, dies ist eine versteckte Datei. Die Option, dass versteckte Dateien angezeigt werden sollen, muss in vielen FTP-Clients noch aktiviert werden. Bitte konsultieren Sie die Dokumentation Ihres FTP-Clients zur Umstellung der Rechte und des Anzeigens der versteckten Dateien.

Sofern Sie den CHMOD überprüft haben und für den Zugriff des Verzeichnisschutzes berechtigt sind, überprüfen Sie bitte die eingegebene User-ID, sowie das Passwort und versuchen Sie es erneut.

In Confixx - Ihrem Administrationsbereich - haben Sie die Möglichkeit die Zugangsdaten für den Verzeichnisschutz einzustellen. Dies erfolgt unter "Tools" > "Passwortschutz".

Aktualisiert: Freitag, 27. April 2012 14:20
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=48&id=96#a96

Ursache des Problems:

Die angeforderte Datei wurde nicht gefunden, oder Sie befindet sich auf dem Webspace, wird aber anders geschrieben.

Lösung des Problems:

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, überprüfen und vergleichen Sie bitte Ihren angegebenen Namen der Dateien und Ordner in der URL (Angabe in der Adressleiste Ihres Browsers) mit denen auf Ihrem Webspace mit einem FTP-Client (z.B. mit FilleZilla).

Achten Sie dabei unbedingt auf Groß- und Kleinschreibung, da dies auf den Webservern beachtet wird.

Aktualisiert: Freitag, 27. April 2012 14:20
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=48&id=97#a97

Ursache des Problems:

Diese Fehlermeldung deutet auf falsche (CHMOD-)Rechte Ihrer Dateien oder Ordner hin.

Lösung des Problems:

Bitte kontrollieren Sie die (CHMOD-)Rechte Ihrer Dateien und Ordner.

Loggen Sie sich bitte mit Ihrem FTP-Client auf Ihrem Webspace ein, und führen Sie eine Kontrolle der Ordner und Dateien durch. Das Verzeichnis /html muss die Rechte 750 haben, alle anderen Verzeichnisse 755 und Dateien die Rechte 644.

Weiterhin wäre es möglich, dass Sie eine ".htaccess"-Datei auf Ihrem Webspace haben, welche den Fehler hervorruft. Bitte beachten Sie, dies ist eine versteckte Datei. Die Option, dass versteckte Dateien angezeigt werden sollen, muss in vielen FTP-Clients noch aktiviert werden

Zur Änderung des CHMOD mit Ihrem FTP-Client, konsultieren Sie bitte die Dokumentation des Clients. Meistens kann man dies durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Ordner oder die Datei erreichen.

Schauen Sie sich bitte auch den Inhalt der .htaccess-Datei an. Wird dort das Modul mod_rewrite angesprochen ("RewriteEngine ON"), muss dieses vermutlich einfach noch für Ihren Account aktiviert werden. Diese und andere Einstellungen können Sie in Ihrem Kundencenter unter dem Punkt "Meine Tarife" > Ihr Tarif> "Experten-Einstellungen" > "Server-Einstellungen" vornehmen.

Aktualisiert: Mittwoch, 11. September 2013 09:59
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=48&id=98#a98

Error 530: Login incorrect

Ursache des Problems

Sie verwenden die falschen Zugangsdaten.

Lösung des Problems

Bitte überprüfen Sie in dem Fall dieser Fehlermeldung Ihre FTP-Zugangsdaten. Sie finden diese in Ihrem Kundencenter. Sie können sie von dort per Copy und Paste verwenden. Achten Sie auf mitkopierte Leerzeichen. Im Allgemeinen sehen die Daten wie folgt aus:

Host/Server: IP-Adresse des Servers (Diese finden Sie in Ihrem Kundencenter unter "Meine Tarife" > Ihr Tarif > "Zugänge")
Benutzername: webxxx (Bsp.: web1)
Passwort: Dies finden Sie in Ihrem Kundencenter unter "Meine Tarife" > Ihr Tarif > "Zugänge"
Aktualisiert: Mittwoch, 11. September 2013 10:09
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=48&id=109#a109

Ursache des Problems:

Ihr Script verwendet eine Datenbank. Dieses Script verwendet eine Anfrage, die unser Datenbankserver nicht verarbeiten kann. Dies liegt oft einfach daran, dass in der Anfrage ein Semikolon, eine Klammer oder Ähnliches fehlt.

Lösung des Problems:

Bitte schauen Sie sich die getätigte MySQL-Anfrage an. Es muss darin ein Fehler in der Schreibweise (auch Syntax genannt) existieren. Fragen Sie bitte zusätzlich Ihren Webseiten-Programmierer (bei Software, wie bspw. xt:Commerce, Typo3, Joomla usw., wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Skripthersteller/Supportforen).

Auf den Internetseiten von mysql.com finden Sie ausführliche Dokumentationen zu gültigen MySQL-Anfragen.

Aktualisiert: Montag, 19. Juli 2010 12:30
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=48&id=106#a106

Ursache des Problems:

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten für die Ursache. Am wahrscheinlichsten ist, dass Ihre Skripte die Verbindungen zur Datenbank nicht korrekt beenden. Die andere Möglichkeit ist, dass Sie zu viele Besucher haben, die gleichzeitig auf die Datenbank zugreifen.

Lösung des Problems:

Sie müssen sich die Prozesse in PHPMyAdmin anschauen, um den oder die Prozesse ausfindig zu machen, welche sich nicht beenden und so den Fehler verursachen. Diese Prozesse müssten Sie dann überarbeiten, so das diese sich zukünftig korrekt schließen. Sollten Sie wirklich zu viele Besucher haben, empfehlen wir Ihnen in jedem Fall einen eigenen Server oder VServer. Unsere Angebote finden Sie hier: http://www.alfahosting.de/angebote.php

Aktualisiert: Montag, 19. Juli 2010 12:30
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=48&id=107#a107

Ursache des Problems:

Ihre Datenbankangaben und/oder Ihre Zugangsdaten stimmen nicht.

Lösung des Problems:

Bitte kontrollieren Sie unbedingt Ihre Zugangsdaten zur Datenbank in Ihren Skripten. Diese werden Ihnen in Confixx beim Erstellen einer Datenbank mitgeteilt. Bitte kontrollieren Sie auch, ob Sie die korrekten PHP/Perl-Methoden zur Verbindung mit der Datenbank nutzen.

Host: localhost
Datenbank: usr_webxxx_x (finden Sie in Confixx unter Datenbanken" > MySQL)
Benutzername: webxxx (Ihre Webnummer)
Passwort: Diese wurde Ihnen beim Anlegen der Datenbank mitgeteilt.

Sollten Sie das Passwort nicht mehr wissen, können Sie in Confixx unter "Datenbanken" -> "MySQL" -> Passwort ändern ein neues Passwort abspeichern.

Achtung: Wenn Sie ein Script installiert haben welches Datenbanken nutzt, und Sie das Passwort hinterher ändern, wird Ihr Script nicht mehr funktionieren.

Aktualisiert: Mittwoch, 17. August 2011 08:47
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=48&id=108#a108
(4) – Gutschein der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google”). Durch die Nutzung erkennen Sie diese und die ergänzenden Gutscheinbedingungen unter www.google.de/gutscheinbedingungen an. Angebot für Gutscheinwert von 75,- € nach einem eigenen Werbeeinsatz von mindestens 25,- € gilt nur für Neukunden von Google AdWords. Aktivierung durch Eingabe des Gutscheincodes innerhalb von 14 Tagen nach Konto-Erstellung und bis spätestens 30.09.2014. Sie müssen den eigenen Werbeeinsatz innerhalb von 31 Tagen nach Aktivierung ausgeben. Eine Gutschrift erfolgt nur nach erfolgreicher Abrechnung Ihres Kontos.