FAQ - Häfig gestellte Fragen

Cronjob

Ein Cronjob ermöglicht es Ihnen, Aufgaben zeitgesteuert durchzuführen. Auf diese Weise können Sie Ihre Skripte in regelmäßigen Abständen auf dem Server ausführen lassen und somit wiederkehrende Aufgaben automatisieren.

Aktualisiert: Dienstag, 10. März 2015 11:52
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=44&id=75#a75

Ab welchem Tarif kann ich Cronjobs nutzen?

Ab dem Tarif Starter XXL ist es möglich Cronjobs zu nutzen. Eine genaue Übersicht über die Verfügbarkeit und die jeweilige Anzahl von Cronjobs finden Sie in den Tarif-Übersichten: http://alfahosting.de/webhosting-professionell/.

 

Aktualisiert: Mittwoch, 11. September 2013 08:52
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=44&id=76#a76

Unter "Meine Verträge" > Ihr Vertrag > "Experten-Einstellungen" > "Cronjobs" richten Sie Ihre Cronjobs ein.

Die maximale Laufzeit von Cronjobs ist entsprechend der im Tarif verfügbaren max_execution_time. Diese können Sie unter den "Experteneinstellungen" in den "Servereinstellungen" einsehen und konfigurieren. Wenn ein Cronjob mehrere Male hintereinander mit einer Fehlermeldung abbricht, wird er serverseitig deaktiviert. Bitte prüfen Sie in diesem Fall das Skript und aktivieren Sie ggfs. eine Fehlerausgabe. Hierzu sollte der Cronjob mit der Einstellung "Über eine URL" ausgeführt werden.

Wenn Sie einen Cronjob über Serverpfad ausführen lassen, muss zudem der im Textfeld angegebene Pfad unterhalb von dem html-Ordner angegeben werden. Lautet also der absolute Pfad /var/www/web123456/html/ihrordner/ihredatei.php, dann geben Sie dort nur ihrordner/ihredatei.php ein.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einrichtung haben, melden Sie sich bitte im Supportsystem.

Aktualisiert: Mittwoch, 30. November 2016 14:03
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=44&id=77#a77

Wenn Ihr Cronjob nicht wie erwartet funktioniert, kann dies mehrere Ursachen haben. Wir empfehlen in so einem Fall den Aufruf des Cronjobs über eine URL einzustellen ("Wie soll der Cronjob aufgerufen werden?" > "Über eine URL"), und das Fehlerlog zu aktivieren. Somit können Sie in den meisten Fällen im Fehlerlog den Fehler erkennen.

Wenn Sie einen Cronjob über Serverpfad ausführen lassen, muss der im Textfeld angegebene Pfad unterhalb von dem html-Ordner angegeben werden. Lautet also der absolute Pfad /var/www/web123456/html/ihrordner/ihredatei.php, dann geben Sie dort nur ihrordner/ihredatei.php ein.

Aktualisiert: Mittwoch, 30. November 2016 14:00
Link: http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/?cid=44&id=399#a399